Infinergy: Das erste expandierte TPU

Infinergy® ist das weltweit erste expandierte thermoplastische Polyurethan (E-TPU). Der geschlossenzellige, elastische Partikelschaumstoff verbindet die Eigenschaften von TPU mit den Vorteilen von Schaumstoffen.

Als Partikelschaum hat Infinergy ein geringes Schüttgewicht mit einer Dichte von rund 110 Kilogramm pro Kubikmeter sowie, nach der Verarbeitung auf handelsüblichen Formteilautomaten, ein Formteilgewicht zwischen 200 und 320 Kilogramm pro Kubikmeter.

Damit liegt der neue Schaumstoff zwischen dem im Allgemeinen leichteren expandierten Polystyrol (EPS) beziehungsweise Polypropylen (EPP) und den schwereren elastomeren Polyurethanschäumen.

 

Dank seiner geschlossenzelligen Struktur nimmt Infinergy außerdem wenig Wasser auf — unter zwei Volumenprozent in 24 Stunden. Wie der Ausgangsstoff TPU zeichnet es sich darüber hinaus durch eine hohe Bruchdehnung (je nach Dichte zwischen 100 und 150 Prozent), Zugfestigkeit (rund 600 Kilopascal) und Abriebbeständigkeit sowie eine gute Chemikalienbeständigkeit aus.

 

An Infinergy fällt vor allem sein hohes Rückstellvermögen auf, das u.a. auf die geschlossenen Zellen des Schaums zurückzuführen ist. Das macht es zum derzeit elastischsten Partikelschaumstoff auf dem Markt.

Besondere Merkmale

  • geringe Dichte
  • hohe Elastizität
  • herausragendes Rückstellvermögen
  • hohe Abriebbeständigkeit
  • hohe Zugfestigkeit
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Dauerbelastbarkeit in breitem Temperaturfenster

Alles über Infinergy

Detailierte informationen auf

www.infinergy.basf.com

 

oder per E-Mail

infinergy@basf.com

 

Download der Infinergy Broschüre  (doctype pdf, 1 mb)

Elastisch wie Gummi, aber federnd leicht

Lesen Sie hier die
aktuelle Presseinformation...