Thermoplastische Polyurethane

Unter dem eingetragenen Warenzeichen Elastollan® führt BASF die thermoplastisch verarbeitbaren Polyurethan-Elastomere (TPU).

Der Werkstoff Elastollan hat besonders gute physikalische Eigenschaften. Das qualifiziert Elastollan für anspruchsvolle Anwendungen in nahezu allen industriellen Bereichen.

 


Synergien

Gebündelte Kompetenz - Für unsere Geschäftspartner mobilisieren wir alles.

Mehr über
BASF Polyurethanes

Fullservice

Die Mitarbeiter stellen mit ihrem Engagement, ihrer Motivation, Ausbildung, Kompetenz und Qualifikation die "Seele" des Unternehmens dar. Zusammen mit unserem umfassenden technischen Anlagenpotenzial sind wir in der Lage, unseren Geschäftspartnern alle erdenklichen Hilfen zur Lösung der gestellten Aufgabe zu geben.

 

Kundenberatung

Unsere Kundenberater mit ihrer technisch-chemisch-wirtschaftlichen Qualifikation stehen unseren Geschäftspartnern vor Ort mit Rat und Tat zur Verfügung. Wir erfassen Ihr Anforderungsprofil und machen uns Ihr Problem zur Aufgabe.

Infinergy®
Das expandierte TPU

 

Forschung und Entwicklung

Unsere Forscher aus Chemie und Technik haben zusammen mit dem Marketing ein klares Ziel: die Entwicklung marktgerechter Produkte für die Gegenwart und die Zukunft. Dabei geht es neben der Optimierung vorhandener Produkte auch und vor allem um die Umsetzung ganz neuer Ideen.

 

Anwendungstechnik

In unserem Technikum mit Spritzguss- und Extrusions-Maschinen können wir nahezu jede Produktionsthematik im eigenen Hause nachstellen, erproben und zur Produktionsreife bringen.

Elastostat®

Schluss mit elektrostatischer Aufladung

Weiter...  (doctype pdf, 2 mb)

TPU ist ein wahres Multitalent: Türgriffe, Schaltknäufe...

Blahniks für die Straße - Dalbellos für die Piste

Elastollan® HPM – Erstes TPU für die Auto-Außenhülle

TPU Hohlfasern in Herz-Lungen-Maschinen